Nutzung des 3D Labors 2.15 unter Einhaltung der Hygienevorschriften möglich !

Betretung_3D-Labor

Die Hygienevorschriften und Zutrittsregelungen im PDF sind zu beachten!

Die Öffnung des 3D Labors geschieht durch einen der anwesenden Laboringenieure zu den üblichen Öffnungszeiten.

Der Zugang mit Leihtransponder oder am Wochenende ist aktuell nicht möglich.

Die Nutzung der PC Pools 2.12 und 2.17 ist unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder möglich !

Betretung_92.2.12_17

• Benutzung der Rechner nur nach vorheriger Anmeldung
(Mail an: reservierung@planetmuk.de). Freie Arbeitsplätze und Termine
können dem Verleihkalender (http://kalender.planetmuk.de)
entnommen werden. Die Reservierung erfolgt tageweise.

• Der PC-Pool darf bis auf Weiteres von maximal 15 Personen gleichzeitig
genutzt werden.

• Der PC-Pool darf nur von Montag bis Freitag während der
Öffnungszeiten der Hochschule genutzt werden.

• Jede/r Nutzer/in muss seinen Namen, die Anwesenheitszeit und eine
Kontaktmailadresse in die bereitliegende Liste eintragen
(Nachverfolgung von Infektionsketten).

• Bitte beachten Sie die Ein- und Ausgangsbeschilderungen in den
einzelnen Räumen und die ggf. in den Räumen geltende
Einbahnstraßen-Beschilderung.

• Beim Betreten und Verlassen von Räumlichkeiten sind die
Abstandsregeln einzuhalten. Wenn das nicht sicher gewährleistet
werden kann, ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

• Die Arbeitsbereiche an den Rechnerstationen sind einzuhalten.

• Die allgemeinen Hygieneregeln sind einzuhalten und es gilt ein
Aufenthaltsverbot an der Hochschule für Personen mit folgenden
Merkmalen: Kontakt zu einem COVID-19 Fall innerhalb der letzten 14
Tage (Kontaktperson der Kategorien I und II), Respiratorische Symptome
jeglicher Schwere oder unspezifische Allgemeinsymptome.

• Auf regelmäßiges Lüften achten.

Schließung der Labore bzw. PC Pools in der Fakultät Medien

Die aktuelle Entscheidung der Hochschulleitung (Stand 18.3.2020) ist zu beachten:

„Die PC-Pools sollen nur für Studierende mit Sonderstatus (z.B. Abschlussarbeiten) geöffnet bleiben. Es wird besonders auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen hingewiesen.

Labore fallen in den Bereich Forschung und sind daher grundsätzlich geöffnet. Der Zutritt wird über den jeweiligen Laborleiter geregelt. Auch hier gilt die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen.“

Entsprechende Aushänge sind bereits oder werden aktuell angebracht. Ich warte noch auf die Aussagen der jeweiligen Laborleiter, welche Labore zugänglich bleiben sollen.

Bis dahin sind das Fotostudio, das 3D Labor und das IT-Labor bis auf Weiteres geschlossen (Räume 2.14. 2.15 und 2.22).

Danke für euer Verständnis.
Mike

Journalistenpreis PUNKT – bis 10. Mai 5000 Euro gewinnen

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Sie oder Studierende aus Ihren Kursen nutzen die unterschiedlichen Möglichkeiten digitaler Medien, um Themen mit Technikbezug verständlich und erlebbar zu machen? Dann ist der Journalistenpreis PUNKT genau das Richtige. Mit dem PUNKT prämiert acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften auch in diesem Jahr erstklassige Arbeiten aus dem Bereich Multimedia.
 
Noch bis zum 10. Mai können Bewerbungen für den mit 5.000 Euro dotierten Preis für Technikjournalismus und Technikfotografie eingereicht werden. Besonderen Wert legt die Jury auf Angebote zur Interaktion und Partizipation. Unsere Preisträgerinnen und Preisträger aus dem Jahr 2019 verbanden beispielsweise die beiden Kanäle YouTube und Instagram. Sie können auch preiswürdige Projekte Dritter vorschlagen.
 
Ausführliche Informationen zum Wettbewerb finden Sie unten. Für Fragen steht Ihnen Sjauke-Kea Hale aus unserem PUNKT Projektbüro unter 089 / 23 23 90 985 und per E-Mail hale.punkt@acatech.de gerne zur Verfügung.
Mit besten Grüßen
 
Christoph Uhlhaas
acatech

Leiter Kommunikation
 
Britta Stammeier
acatech

Koordinatorin Kommunikation
Sjauke-Kea Hale
HeadlineAffairs

PUNKT Projektbüro
 

Die Ausschreibung steht allen offen – eingeladen sind Journalisten, Blogger, Entwickler, Webdesigner, Redaktionsteams und andere Anbieter multimedialer journalistischer Formate. Sie können sich selbst bewerben oder Dritte vorschlagen. Ausführliche Informationen zu Ihrer Bewerbung oder Nominierung in der Kategorie Multimedia finden Sie hier.

acatech prämiert Einsendungen, die Technik fundiert und kreativ darstellen und damit den Diskurs über Innovationen und deren Anwendungsmöglichkeiten unterstützen. Welche Online-Formate konnten die Jury in der Vergangenheit überzeugen? Hier erfahren Sie mehr über die Preisträgerinnen und Preisträger der vergangenen Jahre.

Mit dem PUNKT zeichnet acatech seit 2005 herausragenden Technikjournalismus aus. Unter https://www.journalistenpreis-punkt.de/ stellen wir Ihnen den Preis mit seinen Zielen, Kategorien und Jurys näher vor.

Werksstudent(w/m/d) im Bereich Marketing – Die Muggergittermacher

Die Muggergittermacher suchen eine/n Werksstudierenden im Bereich Marketing.
Stellenausschreibung hier

Studentische Hilfskraft für Rabbit Radio gesucht.

Das Campusradio der Hochschule Ansbach sucht Dich für die technischen Betreuung der Homepage rabbitradio.de und der Podcast-Publikationen.

Deine Aufgaben:

–       Regelmäßige Aktualisierung der Homepage
–       Einpflegen von Podcasts, Playlists, Fotos, Videos und Texten begleitend zu unseren Sendungen
–       Publikation der Podcasts auf rabbitradio.de und Spotify inkl. Erstellung von Shownotes

Was Du mitbringst:

–       Interesse am Radiomachen und an Audio-Produktionen
–       Profunde Kenntnisse von CMS, insbesondere WordPress
–       Kenntnisse im Podcast-Hosting

Kurzbewerbung bitte an:

Prof. Dr. Thomas Liesen
thomas.liesen@hs-ansbach.de

Stellenanzeige – Mediengestalter | Webdesign | Multimedia-Manager (m/w/d)

Mediengestalter | Webdesigner | Multimedia-Manager (m/w/d) Print und Webdesign

Schwerpunkt Onlinemarketing (Voll- oder Teilzeit)

Genaue Stellenbeschreibung ist hier zu finden: Burning Bird Media Stellenausschreibung

Journalistenpreis PUNKT: Jetzt mit multimedialen Formaten bewerben

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
es ist wieder soweit! Mit dem PUNKT zeichnet acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften seit 2005 herausragenden Technikjournalismus aus. Zum Start der neuen Ausschreibung möchten wir Sie einladen, Ihre aktuellen Arbeiten in der Kategorie Multimedia einzureichen. Überzeugen Sie die Jury – wir freuen uns auf Ihre Einsendungen.
 
Bewerben Sie sich mit journalistischen Formaten, die die Möglichkeiten multimedialer Darstellung nutzen, um Themen mit Technikbezug verständlich und erlebbar zu machen. Aus dem Zusammenführen verschiedener Kanäle soll ein Mehrwert entstehen, der über die Einzelkanäle nicht realisierbar wäre. Besonderen Wert legt die Jury auf Angebote zur Interaktion und Partizipation. Unsere Preisträgerinnen und Preisträger aus dem Jahr 2019 verbanden beispielsweise die beiden Kanäle YouTube und Instagram. Sie können auch preiswürdige Projekte Dritter vorschlagen. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro, Einsendeschluss ist der 10. Mai 2021.
 
Ausführliche Informationen zum Wettbewerb finden Sie unten. Für Fragen steht Ihnen Sjauke-Kea Hale aus unserem PUNKT Projektbüro unter 089 / 23 23 90 985 und per E-Mail hale.punkt@acatech.de gerne zur Verfügung.
Mit besten Grüßen
 
Christoph Uhlhaas
acatech

Leiter Kommunikation
 
Britta Stammeier
acatech

Koordinatorin Kommunikation
Sjauke-Kea Hale
HeadlineAffairs

PUNKT Projektbüro
 

Die Ausschreibung steht allen offen – eingeladen sind Journalisten, Blogger, Entwickler, Webdesigner, Redaktionsteams und andere Anbieter multimedialer journalistischer Formate. Sie können sich selbst bewerben oder Dritte vorschlagen. Ausführliche Informationen zu Ihrer Bewerbung oder Nominierung in der Kategorie Multimedia finden Sie hier.

acatech prämiert Einsendungen, die Technik fundiert und kreativ darstellen und damit den Diskurs über Innovationen und deren Anwendungsmöglichkeiten unterstützen. Welche Online-Formate konnten die Jury in der Vergangenheit überzeugen? Hier erfahren Sie mehr über die Preisträgerinnen und Preisträger der vergangenen Jahre.

Mit dem PUNKT zeichnet acatech seit 2005 herausragenden Technikjournalismus aus. Unter https://www.journalistenpreis-punkt.de/ stellen wir Ihnen den Preis mit seinen Zielen, Kategorien und Jurys näher vor.

6. Chinesisches Filmfestival „Unruhestand? – Altern in China“

Vom 18. bis 24. März 2021 findet das 6. Chinesisches Filmfestival mit dem Thema „Unruhestand? – Altern in China“ statt, und zwar online.

Alter und Tod sind die wohl meistverdrängten Themen der Moderne. Es gibt sogar den Standpunkt, unser gesamtes Leben drehe sich darum, Alter und Tod möglichst gut auszublenden und hinauszuzögern. Und doch leben wir in einer alternden Gesellschaft, nicht nur in Deutschland, sondern inzwischen auch in China. Schätzungen zufolge werden im Jahr 2050 ca. 1/3 der Bevölkerung der Volksrepublik im Rentenalter sein. Altern ist ein Schlüsselthema der menschlichen Existenz. Dreht sich das Leben um das Lebensende, den blinden Fleck? Was passiert, wenn wir die Augen dafür öffnen?
chinesisches-filmfestival.de

Werkstudent/in (w/m/d) im Bereich Marketing

Die Firma EBA AG Medizintechnik aus Ansbach sucht aktuell jemanden für eine
Werkstudentenstelle im Bereich Marketing. Stellenanzeige als PDF

33. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival – Einsendeschluss auf 15.02.2021 verschoben

Link zum 33. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival (Neuer Einsendeschluss: 15.02.2021)

Praktikum im Bereich Film, Foto und Computer Generated Imagery (CGI) (m/w/d)

We pioneer motion

Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.

Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als

Praktikum im Bereich Film, Foto und Computer Generated Imagery (CGI) (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-HZA-20-07766
Standort(e): Herzogenaurach

Grundvoraussetzung eines Praktikums bei Schaeffler ist der Nachweis einer Immatrikulation zum Zeitpunkt des Praktikums. Diese Stelle ist ab dem 15.01.2021 für einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten zu besetzen.

Ihre Aufgaben
• Mitwirkung an der Konzeption und Umsetzung von vielfältigen Film- und Fotoprojekten
• Organisation von Shootings und Betreuuung des internen Film- und Fotostudios
• Abstimmungen mit internen Stakeholdern und externen Dienstleistern
• Begleitung von Shootings und Unterstützung der internen und externen Partner
• Mitarbeit an neuen Formaten für die interne und externe Kommunikation in interdisziplinären Teams aus Marketing und Kommunikation
• Umsetzung eigener Produktionen in Abhängigkeit von Skills und Erfahrung

Ihr Profil
• Student/in der Fachrichtung Mediendesign/-produktion/-wirtschaft an einer Film- oder Medienhochschule
• Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität, sowie Interesse an den Produkten und Technologien von Schaeffler
• Erste Erfahrungen in Produktion, Kamera, Postproduktion (mit Adobe CC Suite) durch eigene Arbeiten und Vorpraktika erwünscht. Eigene Referenzen in der Bewerbung sind wünschenswert
• Drang nach selbständigem Arbeiten und Offenheit, auf Mitarbeiter aus unterschiedlichsten Hierarchienebenen in Kontakt zu treten
• Gute Planungs-, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie interkulturelle Sensibilität
• Flüssiges Englisch in Wort und Schrift
• Führerschein Klasse B (gerne auch C1) und Fahrerfahrung mit fremden Fahrzeugen

Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

www.schaeffler.com/careers

Fragen zum Stellenangebot beantwortet:
Frau Christina Hopf
Tel. +49(9132)8285024

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

ARD/ZDF Förderpreis Frauen + Medientechnologie

Liebe Studentinnen,

die ARD und das ZDF suchen die „Innovatorinnen“ der Medientechnologie.
Auch 2021 verleiht die ARD.ZDF Medienakademie, Frauen den Förderpreis für innovative Abschlussarbeiten aus dem Bereich Medientechnologie.

Bewerbungsende ist der 28. Februar 2021. Mehr Informationen sowie Teilnahmebedingungen und die Bewerbung finden Sie im Anhang und auf https://www.ard-zdf-foerderpreis.de/.

Viel Glück beim Mitmachen!

Nutzung der PC Pools 2.12, 2.13 und 2.17 im WS2020/21 unter Einhaltung der Hygienevorschriften möglich !

Betretung_92.2.12_17

• Benutzung der Rechner nur nach vorheriger Anmeldung
(Mail an: reservierung@planetmuk.de). Freie Arbeitsplätze und Termine
können dem Verleihkalender (http://kalender.planetmuk.de)
entnommen werden. Die Reservierung erfolgt tageweise.

• Der PC-Pool darf bis auf Weiteres von maximal 15 Personen gleichzeitig
genutzt werden.

• Der PC-Pool darf nur von Montag bis Freitag während der
Öffnungszeiten der Hochschule genutzt werden.

• Jede/r Nutzer/in muss seinen Namen, die Anwesenheitszeit und eine
Kontaktmailadresse in die bereitliegende Liste eintragen
(Nachverfolgung von Infektionsketten).

• Bitte beachten Sie die Ein- und Ausgangsbeschilderungen in den
einzelnen Räumen und die ggf. in den Räumen geltende
Einbahnstraßen-Beschilderung.

• Beim Betreten und Verlassen von Räumlichkeiten sind die
Abstandsregeln einzuhalten. Wenn das nicht sicher gewährleistet
werden kann, ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

• Die Arbeitsbereiche an den Rechnerstationen sind einzuhalten.

• Die allgemeinen Hygieneregeln sind einzuhalten und es gilt ein
Aufenthaltsverbot an der Hochschule für Personen mit folgenden
Merkmalen: Kontakt zu einem COVID-19 Fall innerhalb der letzten 14
Tage (Kontaktperson der Kategorien I und II), Respiratorische Symptome
jeglicher Schwere oder unspezifische Allgemeinsymptome.

• Auf regelmäßiges Lüften achten.

Anmeldungen für Workshops (Göttinger Kurzfilmfestival)

Hallo liebe Filmschaffende und -lehrende,

vom 03. bis 05.12.2020 laden wir zum Göttinger Kurzfilmfestival „Mach mal halblang!“ ein.
Ab heute sind wir mit dem finalen Filmprogramm und den Workshops online: www.filmfest-goettingen.de.

Wir freuen uns über Anmeldungen zu den folgenden drei Workshops:

Schauspiel und Regie:  Sogkraft im Schauspiel: die Chubbuck-Technik // Dozent: Tim Garde

Drehbuch und Dramaturgie: So bekommen Sie Ihr Drehbuch in den Griff // Dozenten: Christian Mertens & Bartosz Werner

Pitching: Erfolgreich pitchen – so funktioniert’s! // Dozentin: Jackie Gillies

Durch die Förderung von Nordmedia sind die professionellen Workshops für die Teilnehmenden besonders günstig: 90 € regulär und 60 € für Schüler*innen & Student*innen
Darin enthalten sind 1-1,5 Tage Workshops inklusive hochklassiger (veganer) Verpflegung.

Rückmeldungen erbitten wir bis zum 13.11.2020, möchten jedoch darauf hinweisen, dass durch die begrenzte Teilnehmer*innenzahl von 10 Personen pro Workshop eine zeitige Anmeldung zu empfehlen ist.

Details zu den Workshops sowie das Anmeldeformular befinden sich auf unserer Homepage: https://filmfest-goettingen.de/festival/workshops-vortraege/.
Anmeldung mit ausgefülltem Formular an: buero@goettinger-kurzfilmfestival.de.

Die gesamte Veranstaltung wird unter Berücksichtigung entsprechender Vorgaben der Landesregierung (Niedersachsen) stattfinden.

Für weitere Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Franka Schleipen

WordPress-Admin auf Stundenbasis gesucht (Minijob oder freiberuflich)

Der Verein Nestli e.V. betreibt mehrere Webauftritte mit WordPress. Wir suchen ab sofort Unterstützung für den Support und die technische Administration der Systeme. Die Inhalte der Webauftritte werden durch Mitarbeiter des Vereins gepflegt.

Zu den Aufgaben des WP-Admin gehören:

  • Überwachen der Aktualität und Sicherheit
  • Einspielen von Updates, Einrichten von PlugIns
  • Einrichten von Benutzern
  • Aufbau eines Newsletter-Versands (MailPoet o.ä.)
  • Organisation und technische Betreuung eines Mitgliederbereichs mit Forum
  • Support unserer Mitarbeiter und Mitglieder bei technischen Fragen
  • Weitere Aufgaben im Bereich der IT des Vereins können nach Absprache dazu kommen

Die Arbeitszeiten sind flexibel (ca. 15-20 Stunden pro Monat), Anwesenheit nicht bzw. selten erforderlich.

Du bist zuverlässig und kennst dich mit WordPress, seinen PlugIns und seiner Adminstration aus?
Bitte schreib uns eine E-Mail, damit wir ein Gespräch mit dir vereinbaren können!

Helmut Roderus
Vorstand, IT-Verantwortlicher

Dr. Helmut Roderus
Nestli e.V. – Christliche Familien- und Seminararbeit
helmut.roderus@nestli-seminare.de

neues Prozedere für Cinema4D (+Redshift +Red Giant Complete) Educational Lizenzen

Achtung: neues Prozedere bzw. neuer Anbieter beim Beantragen einer Cinema4D (+Redshift +Red Giant Complete) Lizenz !

https://estore.onthehub.com/p/MaxonOne

„Die sechsmonatige, verlängerbare Maxon One-Lizenz für berechtigte Studierende und Dozenten wird von unserem Partner Kivuto bereitgestellt. Wir bieten damit alle Maxon Produkte in einem umfassenden Paket gegen eine sehr geringe Bearbeitungsgebühr an. Die Preise variieren regional geringfügig.“

Praktikumsangebot – Digital Minds

Digital Minds ist ein mehrköpfiges Team aus Spezialisten im Bereich Online Marketing. Unser Team arbeitet motiviert, kreativ und leistungsorientiert. Wir finden Online Marketing Lösungen, die Unternehmensstrategien konsequent unterstützen – kosteneffizient und zielorientiert.

Wir haben ab sofort oder nach Vereinbarung folgende Stelle anzubieten:

Praktikum im Bereich Online Marketing (w/m) Dauer: 2-3 Monate

Was macht uns besonders?

Als eine der ersten deutschen Agenturen arbeiten wir komplett dezentral. Was das heißt? New Work vom Feinsten! Wir sind auf der ganzen Welt verteilt und haben unsere Prozesse durch digitale Tools abgebildet. Ein Zahnrädchen greift dabei ins andere, um den besten Service bieten zu können. Lebe auch du die neue digitale Freiheit!

Deine Aufgabenfelder:

Wir decken verschiedene Online Marketing Disziplin ab und helfen unseren Kunden im Bezug auf Suchmaschinenoptimierung (SEO), Content Marketing, Social-Media- und Affiliate-Marketing. Im Zuge des Praktikums kommst, du mit verschiedenen Themen in Berührung.

● WordPress

● Affiliate Marketing

● On-Page SEO (WDF*IDF Analysen)

● Off-Page SEO (Linkbuilding)

● Content Marketing (Keyword Recherche, Texterstellung)

● Quality Management

Dein Profil:

● Deutsch in Wort und Schrift (C1 Niveau oder Muttersprachler)

● Sicherer Umgang mit gängigen Office Anwendungen

● Interesse an Online-Marketing, im speziellen SEO, Affiliate & Content Marketing

● Fähigkeit schnell zu lernen

● Hohes Engagement & Zuverlässigkeit

Wir bieten Dir:

● Praktikumszeugnis / Bestätigung nach Abschluss des Praktikums.

● Online-Praktikum mit flexibler Zeiteinteilung und Ortsunabhängigkeit.

● Die Möglichkeit, nach Abschluss deines Praktikums in der Online-Marketing Branche Fuß zu fassen.

● Verantwortungsvolle Aufgaben von Anfang an

Das Praktikum eignet sich grundsätzlich für Studenten aller Studiengänge und jeglichen Studienabschnittes (Bachelor/Master).

So bewirbst du Dich bei uns: Bitte bewerbe Dich auf https://www.digital-minds.agency/online-marketing-praktikum/ mit folgenden Dokumenten: Tabellarischer Lebenslauf, sehr kurzes Motivationsschreiben, Nachweis über erworbene Qualifikationen.

How It Works: Dein Weg zum Job

Sehr geehrte Studierende,
 
in den kommenden Wochen bietet die digitale ZEIT CAMPUS Veranstaltungsreihe „How it works: Dein Weg zum Job“ Studierenden aller Fachrichtungen und Absolventinnen und Absolventen kostenlose Live-Talks und Online-Seminare rund um die Themen Karriere-Start und Job-Wahl. Hier werden alle drängenden Fragen, die Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger umtreiben, besprochen: Welcher Job passt zu mir? Wie mache ich aus meinem Leben einen spannenden Lebenslauf? Was zählt beim Job-Interview? Und wie verhandle ich ein faires Gehalt?
 
In 16 interaktiven Online-Seminaren können sich die Teilnehmenden von den Coaches handfeste Tipps für ihren Berufseinstieg geben lassen. Außerdem diskutieren in vier Live-Talks Redakteurinnen und Redakteure von ZEIT CAMPUS und Expertinnen und Experten von der Techniker Krankenkasse live mit Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern, Personalleiterinnen und Personalleitern oder Trainees aus führenden Unternehmen und Start-ups über Job-Interviews, Gehaltsverhandlungen und die Probezeit. Gäste der Live-Talks werden unter anderem Dr. Jens Baas, Vorsitzender des Vorstandes der Techniker Krankenkasse, Simone Menne, ehemalige Finanzchefin der Deutschen Lufthansa AG, Ann-Katrin Schmitz, Social Media Marketing Expertin, Gründerin von „NovaLanaLove“ und dem Podcast „Baby got Business“, Matthias Schranner, Berater für schwierigste Verhandlungen für die UN, globale Unternehmen und politische Parteien, und Ragnhild Struss, Expertin für berufliche Orientierung und Gründerin wie Inhaberin der führenden Karriereberatung Struss und Partner.

Die Studierenden haben während der digitalen Veranstaltungen die Möglichkeit ihre persönliche Fragen direkt an die Expertinnen und Experten zu stellen und beantworten zu lassen.
 
Weitere Infos zu der Veranstaltungsreihe, die in Partnerschaft mit der Techniker Krankenkasse stattfindet, sowie alle Themen und Termine finden Sie unter www.zeit.de/howitworks und im angehängten PDF.
Die kostenlose Anmeldung ist ab sofort möglich.

Bei Fragen zu der Veranstaltungsreihe erreichen Sie uns gerne unter howitworks@zeit.de.
 
Herzliche Grüße
Ihr ZEIT Hochschulveranstaltungsteam