Wahlpflichtangebote im Bereich Web / Informatik

Hier kurz einige Infos zu WPM’s, die ich im Sommersemester 2016 anbiete:

Anwendungsentwicklung mit PHP und MySQL (Virtueller Kurs, 5 ECTS): Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger im Bereich Programmierung/Webentwicklung mit geringen Vorkenntnissen, ist also ab dem 2. Semester geeignet. Das Angebot ist komplett virtuell und kann daher auch während des Praxissemesters belegt werden.

JavaScript und Frameworks (4 SWS, 5 ECTS): Dieser Kurs ist neu im Angebot. Er soll Kenntnisse im Bereich Webentwicklung und vor allem der JavaScript-Programmierung vertiefen und die Teilnehmer mit aktuellen JavaScript-Frameworks vertraut machen. Der Kurs setzt Kenntnisse (und besonderes Interesse) im Bereich Programmierung voraus.

Mediale Eventbegleitung – Exkursion zur Developer Week in Nürnberg vom 20.-22.6. (2,5 ECTS). Zum vierten Mal seit 2013 haben wir die Möglichkeit an dieser großen Fachkonferenz für Web-/Mobile/.NET-Entwickler mitzuarbeiten und teilzunehmen. Während der Konferenz werden ca. 50% der Zeit Videostreams von Vorträgen aufgezeichnet, die andere Zeit steht zum freien Besuch aller Konferenzangebote zur Verfügung.

Besonderes Highlight: Die Teilnehmer der Kurse „JavaScript und Frameworks“ und „Mediale Eventbegleitung“ haben die Möglichkeit, Golo Roden, den Autor des bekannten Node.js-Buchs (Schwerpunktthema des JavaScript-Kurses!) auf der Developer Week persönlich zu treffen.

Weitere Infos zu den Angeboten entnehmen Sie bitte den ausführlichen Kursbeschreibungen (sind oben verlinkt) bzw. Ilias. Für Fragen darüber hinaus stehe ich natürlich auch gerne zur Verfügung.

Viele Grüße und einen gelungenen Semesterstart!

Helmut Roderus

hl-studios + RealtimeLabs meet muk >> interactive graphics

Programm:

RealtimeLabs (Nürnberg/Wiesbaden)
Florian Machill
Vortrag: Entwicklung von Echtzeit 3D Anwendungen am Beispiel aktueller Projekte

HL Studios (Erlangen/Berlin)
Hans-Jürgen Krieg – Head of Corporate Development / PR
Vortrag: hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation

Christian Bürger- Head of Postproduction / 3D
Vortrag: Echtzeit-3D bei hl-studios

Nicolai Lang – Head of Development – Interactive
Vortrag: Interactive bei hl-studios

Gemeinsame Diskussion – Möglichkeit für Fragen

    21.1.2016 – 18:30 – ca. 20:00 Uhr im Gerhard Mammen Hörsaal 54.0.1

Plakat_Muk_Vorlage_A3plus-01

muk goes Developer Week

Nicht nur entspannend, sondern sehr reichhaltig, abwechslungsreich und lehrreich waren die drei Tage vom 15.-17.6. auf der Developer Week 2015 in Nürnberg. Diese jährliche Konferenz, kurz DWX, ist mit ca. 1400 Teilnehmern die größte Fachkonferenz für Web-, Mobile- und Microsoft .NET-Entwickler im deutschsprachigen Raum. Eine Gruppe von 28 MUK’lern unter der Leitung von Prof. Dr. Roderus und Dipl.-Ing. Harald Rabenstein waren dieses Jahr zum dritten Mal als Mitarbeiter und Teilnehmer dabei.

Invalid Displayed Gallery

Unsere Aufgabe: Videoaufzeichnung und Weiterverarbeitung der mehr als 140 Vorträge und Fotografieren aller Referenten, Sessions, Aussteller usw. Dafür konnten das Team in der verbleibenden Zeit an allen Veranstaltungen teilnehmen und, nicht zu unterschätzen, an den sehr lehr leckeren Buffets, die fast ohne Unterbrechung neu aufgefüllt werden. Alle Informatik- und Programmierinteressierten sollten sich den Termin vormerken:  Auch nächstes Jahr besteht wieder die Mögichkeit, an der Exkursion „DWX 2016“ vom 20.-23.6.2016 teilzunehmen.

Hilfen für Developer-Week (Nürnberg) gesucht

Für die DWX 2015, die vom 15.-17.6.2015 in Nürnberg stattfindet (http://www.developer-week.de/), werden noch zwei studentische Hilfskräfte gesucht, die mich und mein Team aus dem Schwerpunkt Medieninformatik begleiten.
Ihre Aufgabe: Sie überspielen Videoaufzeichnungen, die unser Konferenzteam aufgenommen hat, auf einen Laptop, sichten und dokumentieren diese. Einfache Grundkenntnisse in der Videobearbeitung und am PC werden vorausgesetzt. Es kommt vor allem auf sorgfältiges Arbeiten an. Arbeitsort ist ein Büroraum innerhalb des Nürnberg Convention Centers. Wenn die Zeit es zulässt, haben Sie auch freien Eintritt in die Ausstellung und zur Konferenz. Verpflegung durch den Veranstalter. Die Bezahlung erfolgt als studentische Hilfskraft zu den festgelegten Sätzen. Bitte möglichst schnell bei mir melden (am besten per E-Mail!), wenn Sie interessiert sind.
Prof. Dr. Helmut Roderus

 

media.lab Bayern

Create ideas, create teams, create new journalism – Das media.lab Bayern startet im Juni

Wir sind ein Coworking-Space und Inkubator für digitalen Journalismus in München und suchen kreative Vordenker aus Journalismus, Entwicklung und Design, die ihre eigenen digitaljournalistischen Medienprojekte umsetzen wollen. Weiterlesen

Wahlpflichtmodule Prof. Roderus

Ich wurde wiederholt nach den Inhalten für die beiden von mir im Wintersemester angebotenen Wahlpflichtmodule „Python Programmierung“ und „Softwareprojekte“ gefragt. Leider gibt es noch Probleme mit LSF, wo diese Beschreibungen eigentlich hingehören. Da die Lehrveranstaltungen in der nächsten Woche durchstarten sollen, veröffentliche ich die Beschreibungen ausnahmsweise hier über planetMUK. Weiterlesen

Hinweis Java-Studienarbeit im SS2014

Folgende Hinweise sind für Studierende, die ihre Java-Prüfung in diesem Semester ablegen wollen/müssen.

Die überarbeitete Aufgabenstellung der Java-Studienarbeit finden Sie ab sofort im Ilias-Kurs des vorangegangenen Semesters.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich auch zu Wiederholungsprüfungen anmelden müssen! Der Prüfungsanmeldezeitraum beginnt nächste Woche und geht bis zum 11.4.
Außerdem muss – wie in den vorangegangenen Semestern –  das Thema Ihrer Studienarbeiten über Ilias eingereicht werden. Termin hierfür ist der 30.4.
Abgabetermin für die fertige Studienarbeit ist der 28.7.2014

Übungen bzw. Tutorien sind in diesem Semester nicht geplant. Aus zeitlichen Gründen kann ich in diesem Semester auch keine Betreuung per E-Mail anbieten. Bitte konsultieren Sie bei Fragen das hervorragende Lehrbuch „Java lernen mit BlueJ“ von Michael Kölling, David J. Barnes.

Beste Grüße,

Helmut Roderus

FMX Ticket Codes

Die FMX Ticket Codes sind grade an euch verschickt worden, bitte schauen ob jeder seinen Code bekommen hat. Wenn nicht bitte bei mir melden …

FMX 2014

Nachdem’s auf der fmx2014‬ wieder nen MUK Stand gibt, gibt’s auch stark vergünstigte Tickets (€ 100 statt € 160). Wer also ein Ticket möchte soll sich bei mir melden.

Auch für ehemalige MUKler (max. 2 Jahre nach Abschluss) gibts noch Vergünstigungen. Im letzten Jahr lag die Karte bei € 150, dieses Jahr dürften es dann € 160 sein.

Was die Zimmerbuchung angeht bitte ins Ilias gucken, mein letzter Stand war dass wir im Alex 30 Hostel sind.

Wichtig: Wer im kommenden Semester (SoSe 2014) nicht mehr eingeschrieben ist, muss den Preis für Alumni zahlen.