Medienzentrum Parabol: Kurzfilmprojekt

Liebe Studierende,

das Medienzentrum Parabol und weitere Partner starten ein neues Medienprojekt. Das Projekt beschäftigt sich vor allem mit der Frage wie wir als Gemeinschaft zusammenleben wollen und welche Herausforderungen dabei entstehen können.
Hierfür sollen kurze Filme (3-10 Min) erstellt werden, die im Februar 2020 in Berlin präsentiert werden und zukünftig für die politische Bildungsarbeit auf einer Plattform im Internet zur Verfügung gestellt werden.

Für mehr Informationen bitte auf den Flyer klicken.

media.lab Bayern

Create ideas, create teams, create new journalism – Das media.lab Bayern startet im Juni

Wir sind ein Coworking-Space und Inkubator für digitalen Journalismus in München und suchen kreative Vordenker aus Journalismus, Entwicklung und Design, die ihre eigenen digitaljournalistischen Medienprojekte umsetzen wollen. Weiterlesen

Die Zusammenarbeit mit Franken Fernsehen zeigt Früchte: Die Beiträge sind online

Bitte weitersagen: Die für Franken-TV entwickelten Sendeformate sind nun online und werden bereits auf der Homepage ganz oben beworben:

http://www.frankenfernsehen.tv/

Welche Beiträge auch ausgestrahlt werden, wird noch entschieden und hängt von der aktuellen Nachrichtenlage ab.

Schöne Grüße,

Martin Feldmann

Dokuwettbewerb 2014

Link

Die Förderung junger Talente ist dem Bayerischen Rundfunk ein großes Anliegen. Deshalb findet 2014 zum zwölften Mal in Zusammenarbeit mit Global Screen, der neu gegründeten Weltvertriebstochter von Telepool und Bavaria, der Dokuwettbewerb statt – dieses Jahr in der Kategorie Fernsehdokumentation.

FMX 2014

Nachdem’s auf der fmx2014‬ wieder nen MUK Stand gibt, gibt’s auch stark vergünstigte Tickets (€ 100 statt € 160). Wer also ein Ticket möchte soll sich bei mir melden.

Auch für ehemalige MUKler (max. 2 Jahre nach Abschluss) gibts noch Vergünstigungen. Im letzten Jahr lag die Karte bei € 150, dieses Jahr dürften es dann € 160 sein.

Was die Zimmerbuchung angeht bitte ins Ilias gucken, mein letzter Stand war dass wir im Alex 30 Hostel sind.

Wichtig: Wer im kommenden Semester (SoSe 2014) nicht mehr eingeschrieben ist, muss den Preis für Alumni zahlen.

Visulausi und Vorglühen

Visulausi2012 KopieFür alle die sich dreidimensional fühlen oder sonstwie mehrdimensional sind…..

Ach ja, selbstgebackenes ist durchaus erwünscht (gut, zur Not auch gekauftes). Für einen Grundstock an Glühwein und Punsch ist gesorgt, weitere Spenden sind willkommen.

Kopfball – Fanprojekt des 1. FC Nürnberg

Flyer KOPFBALL 2013

Frau Katja Erlspeck-Tröger koordiniert dieses Fanprojekt des 1. FC Nürnberg.
In diesem Rahmen soll ein Dokumentarfilm (ca. 8-10 min.) über dessen „Kopfball-Lernzentrum“ produziert werden.
Konkrete Details erfahrt ihr direkt von Katja Erlspeck-Tröger:

Fanprojekt Nürnberg Nicola Nemeth
Katja Erlspeck-Tröger Frauentorgraben 73 90443 Nürnberg
Fon: 0911 20 227-90 Fax: 0911 20 227-77
Mail: kopfball@fanprojekt-nuernberg.de
Web: www.fanprojekt-nuernberg.de

ki’ta:so Kurzfilmabend am 27. Januar 2014

Sehr geehrter Herr Feldmann ,
hiermit möchten wir Sie und Ihre Studenten über den anstehenden 17. [ki’ta:so]- Kurzfilmabend in den Lamm-Lichtspielen Erlangen am 27. Januar 2014 informieren. Wie jedes Semester wollen wir auch diesen Sommer Filmschaffende herzlichst einladen und auffordern, ihre Projekte bis zum 13. Januar bei uns einzureichen. Unser Hauptaugenmerk liegt ganz bewusst in der Werkschau von Filmemachern aus der Region Franken, um ein Vernetzung und Infrastruktur zu fördern. Die stets charmant moderierten Kurzfilmabende sind das Herzstück von [ki’ta:so] und bieten jungen Menschen die einmalige Möglichkeit, ihre Kurzfilme einem breiten Publikum auf einer Kinoleinwand zu präsentieren. In Form eines lockeren Wettbewerbs kommen die Filmschaffenden in einen Dialog mit dem Publikum und erhalten somit ein ehrliches Feedback. Weiterlesen