Fraunhofer IIS sucht Medientechniker

Medientechnikerin / Medientechniker / Veranstaltungstechnikerin / Veranstaltungstechniker

Der Bereich »Audio und Medientechnologien« des Fraunhofer IIS prägt seit mehr als 30 Jahren die Digitalisierung der Medien. Mit mp3 und AAC wurden wegweisende Standards entwickelt. Die aktuellen Technologien des Fraunhofer IIS eröffnen neue Klangwelten und werden eingesetzt in Virtual Reality, Automotive-Sound-Systemen, Mobiltelefonie sowie für Rundfunk und Streaming.  

Diese Technologien faszinieren Sie und Sie möchten und können die technischen Voraussetzungen schaffen, diese anschaulich auf Messen und Veranstaltungen zu präsentieren?  

Dann haben wir die passende Stelle für Sie!
Als Teil des Teams Marketing und Kommunikation sind Sie mitverantwortlich für die Präsentation der Technologien des Bereichs Audio und Medientechnologien auf Messen und bei Veranstaltungen. Sie planen Technologiedemonstratoren, erstellen diese und integrieren sie in Messestände und Veranstaltungsformate. Dafür reisen Sie regelmäßig zu Fach- und Publikumsmessen, zum Beispiel in Europa, in den USA oder China. Darüber hinaus sind Sie für die technische Betreuung der Content-Management-Systeme der diversen internen wie externen Webseiten des Bereichs zuständig.

Weiterlesen

gesucht: Mitarbeiter/in zur Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des Medien Campus-Bereichs auf den MEDIENTAGEN MÜNCHEN

Stellenanzeige_MitarbeiterMedientage

Stellenausschreibung Tonmeister/-in Theater und Orchester Heidelberg für die Spielzeit 2018/19

StellenausschreibungTonmeister-TheaterHeidelberg

 

Stellenausschreibung Tonmeister/-in
Theater und Orchester Heidelberg für die Spielzeit 2018/19

Das Theater und Orchester Heidelberg sucht für die Spielzeit 2018/19 (Beginn ab 5. September) eine(n) Tonmeister/-in.

Das Theater spielt in einem neuen Haus. Zwei Vollbühnen, alle Theaterwerkstätten, ein Orchester- und Chorprobesaal und vier Probebühnen befinden sich unter einem Dach. Das Theater verfügt über eine außergewöhnliche und für Theatermacher sehr reizvolle Architektur, welche die alten und neuen Bühnenbereiche einzigartig kombiniert. Neuer und Alter Saal sind mit moderner Tontechnik ausgestattet. Ein spannendes Haus mit außergewöhnlichen Möglichkeiten im technischen Bereich.

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung tontechnischer Konzepte in enger Abstimmung mit den Produktionsteams in den Sparten Schauspiel, Musiktheater und Tanz
  • Betreuung aller im Repertoire vorhandenen Produktionen
  • Erstellung und Bearbeitung von Tonaufnahmen und Zuspielungen
  • Pflege und Ausbau des Ton- und Videoarchivs

Ihr Profil

  • Abschluss als Tonmeister/-in oder ähnliche Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Theater, vorzugsweise Mehrspartenhaus
  • Umfassende und aktuelle Kenntnisse aus dem Bereich der Ton- und Kommunikationstechnik wie

    Intercom, Mithöranlagen, Videomonitoring und digitaler Kreuzschienen (Nexus, Dante)

  • Umgang mit Live-Mikrofonierung, Drahtlosmikrofonen und Beschallungstechnik
  • Erfahrung mit aktueller Audiosoftware (Pro Tools, Ableton Live, QLab)
  • Einwandfreies Gehör, Musikalität und Notenkenntnisse
  • Hohe Einsatzbereitschaft, auch zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und am Wochenende
  • Sie haben Lust auf unser Theater und ein gutes künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • Es macht Ihnen Spaß mit Regieteams, ausübenden Künstlern sowie Gastveranstaltern zu

    arbeiten

Wir bieten Ihnen ein künstlerisch und technisch anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit engagierten Kolleginnen und Kollegen.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV-Bühne. Weitere Informationen über unser Theater finden Sie unter: http://www.theaterheidelberg.de/

Bei Rückfragen nehmen Sie Kontakt mit dem Leiter der Tonabteilung Herrn Alexander Wodniok (alexander.wodniok@heidelberg.de) auf.

Bitte schicken Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail im PDF-Format bis spätestens 30.6.2018 an die untenstehende Anschrift.

Theater und Orchester Heidelberg Frau Carina Kühner
Theaterstr. 10

page1image3674800page1image3682496

69117 Heidelberg
Tel. 06221 5835720
E-Mail: carina.kuehner@heidelberg.de

Leiter/in der Abteilung Ton-/Videotechnik – Team Opernhaus/Mannheim

Ausschreibung_Ton_u._Videotechnik

 

Das traditionsreiche Nationaltheater Mannheim ist ein Vierspartenhaus (Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Nationaltheater). Hervorragende künstlerische Leistungen, Ur- und Erstaufführungen sowie eine beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit machen das Nationaltheater überregional zu einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Davon zeugen jährlich rund 1.300 Vorstellungen für ca. 330.000 Besucher genauso wie eine überregionale Berichterstattung. Seine vielbeachteten Festivals unterstreichen die internationale Ausstrahlung des NTM.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Leiter/in der Abteilung Ton-/Videotechnik (zunächst stellvertretend) mit der Leitungsfunktion fürs das Team Opernhaus

Sie sind zunächst stellvertretende/r Leiter/in der Abteilung Ton-/Videotechnik und zugleich Leiter/in des Teams Opernhaus. Ab der Spielzeit 2019/2020 übernehmen Sie die Leitung der Abteilung Ton-/ Videotechnik.

Die Abteilung Ton-/Videotechnik des Nationaltheaters umfasst insgesamt 7 Tontechnikern, 4 Videotechnikern und 2 Tonmeistern, wovon 6 Mitarbeiter im Opernhaus eingesetzt sind.

Ihre Aufgaben als stellvertretende/r Abteilungsleiter/in und Leiter/in des Teams Opernhaus sind:

–  Fachliche und personelle Führung des Teams Opernhaus

–  Einrichtung von Neuproduktionen und Wiederaufnahmen

–  Künstlerische Zusammenarbeit mit Regieteams und musikalischer Leitung

–  Betreuung von Proben und Vorstellungen

–  Disposition und Organisation der Ton-/Videoabteilung im Opernhaus sowie
Diensteinteilung

–  Aufnahmeleitung bei Orchesteraufnahmen

–  Erstellung von Zuspielern etc.

–  Herstellung von Presse- und Archivaufnahmen

–  Pflege des Mitschnittarchivs

–  Wartung der ton- und videotechnischen Anlagen

Als Leiter/in Ton-/Videotechnik sind Sie zusätzlich verantwortlich für:

–  Gesamtverantwortung für die Ton-/Videotechnik

–  Führung der Abteilung in personeller, fachlicher und organisatorischer Hinsicht

–  Verantwortung für das Budget der gesamten Abteilung

–  Ansprechpartner/in für alle Anfragen im Bereich Ton- und Videotechnik

Wir erwarten von Ihnen:

Sie haben einen Hochschulabschluss als Toningenieur/in, Tonmeister/in oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich Musiktheater. Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit moderner Tontechnik sowie (Grund)-kenntnisse im Bereich Videotechnik und Netzwerktechnik setzen wir voraus. Ferner bringen Sie Musikalität und musikalische Grundkenntnisse, Fertigkeiten im Partitur lesen sowie ein gutes Gehör mit.

Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität (Bereitschaft zur Wochenendarbeit), Belastbarkeit und die Fähigkeit zur Mitarbeiterführung sind unerlässlich für diese Position.

Wir bieten:

Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach NV- Bühne, Sonderregelung Bühnentechniker.

Die Stadt Mannheim setzt sich für die Chancengleichheit ein.

Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, zusammengefasst in einer PDF-Datei, bis spätestens 20.07.2018 per E-Mail an: irina.walter@mannheim.de.

Systemingenieur/-in (Fachgruppe Trimediale Studios und Systeme)

https://jobs.br.de/cui(bD1kZSZjPTUxMg==)/default.htm?configurationId=ZBR_SEARCH#!ZBR_SEARCH/PM_POSTING&cGd1aWQ9NDZENzJCNUZCOTBBMUVFODlFODkzNjI5NDFDMURFRTk%3D

Ihre Aufgaben:

  • Die Fachgruppe Trimediale Studios und Systeme ist erster Ansprechpartner und Anforderungsnehmer für die Redaktions- und Betriebsbereiche im Umfeld der Hörfunkwellen und der AV-Produktionsstudios. Im Team mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen arbeiten Sie mit neuesten Technologien und bringen Ihr Wissen in Entwicklung und Planung neuer Systeme und Anlagen ein.
  • Mitverantwortung für die fehlerfreie Funktion und den Service der AV-technischen Geräte und Anlagen in der Produktion und Sendung des Bayerischen Rundfunks
  • Technische Begleitung und Umsetzung von neu initiierten produktionsrelevanten Gewerken in der Projektphase und im Regelbetrieb

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium (TU/FH) der Fachrichtung Medientechnik, Elektrotechnik oder Informatik
  • Umfassende Kenntnisse in professioneller Audio- und Videotechnik
  • Kenntnisse über Audio- und Videobearbeitungssysteme wie z. B. Sequoia, ProTools, Adobe Premiere, AVID Media Composer
  • Erfahrung mit Workflows im produktions- und sendetechnischem Umfeld
  • Erfahrung mit CMS, Sendeplanungs- und Abwicklungssystemen
  • Gute fachspezifische Englischkenntnisse
  • Erfahrung in Dokumentation, Darstellung und Präsentation fachtechnischer Zusammenhänge
  • Selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
  • Freude an der Teamarbeit und am Kontakt mit Menschen aus verschiedenen Bereichen wie Programm, Redaktion, Technik und Verwaltung
  • Offenheit für Veränderungen
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Dienstzeiten, auch zu Nacht-, Feiertags- und Sonntagsdiensten, einschließlich Rufbereitschaft

In diesem Bereich sind Frauen unterrepräsentiert. Daher würden wir gerne für diese Position eine Frau gewinnen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Ihre Personalbetreuung

Bewerbungsfrist:

12.08.2018