Werkstudent (m/w/d)* CGI / 3D-Visualisierung in Cinema 4D (krones.group)

Die Krones AG sucht Werkstudierende für die 3D-Visualisierung von Maschinenkonzepten in der Forschung und Entwicklung.

Der Link zur Stellenausschreibung:
https://jobs.krones.group/de/jobs/34450/werkstudent-mwd-cgi-3d-visualisierung-in-cinema-4d

Werkstudent Videoproduktion bei CGI

CGI sucht einen Werkstudenten für Videoproduktion.

Der Link zur Stellenausschreibung:
https://cgi.njoyn.com/CGI/xweb/XWeb.asp?NTKN=c&clid=21001&Page=JobDetails&Jobid=J1221-1747

Werkstudent (m/w/d) Grafik & Design bei Eberhardt GmbH

Die Eberhardt Gruppe sucht eine/e Werkstudent/in im Bereich Grafik und Design.

Das PDF zur Stellenausschreibung: Werkstudent (m/w/d) Grafik & Design bei Eberhardt GmbH

Werkstudent*innen Berichterstattung bei nn.de

Der Verlag Nürnberger Presse gehört mit seinen Medienmarkten zu größten Medienunternehmen Deutschlands. Wir suchen agile Werkstudent*innen für die Berichterstattung aus dem Raum Westmittelfranken.

Hier die komplette Ausschreibung: Werkstudent*in Berichterstattung in Westmittelfranken (nn.de)

Drohnenakademie sucht Webredakteur*In (studentische Hilfskraft)

 

Wer wir sind.

Die Bayerische Drohnenakademie ist eine Einrichtung der Hochschule Ansbach und bietet Kurse für künftige Drohnenpiloten an; neben den theoretischen und praktischen Aspekten des Fliegens beschäftigen wir uns mit verschiedenen Anwendungsfeldern für Drohnen, z.B. mit Fotografie, Video, Fotogrammetrie, Thermografie usw.

Woran wir arbeiten.

Mit unserem Webauftritt möchten wir Interessenten für unsere Kurse und für unser Angebot der Ausbildung zum A2-Fernpiloten ansprechen. Aber auch Hochschulangehörige sollen sich über unsere Arbeit, unsere Angebote und unsere Projekte informieren können. Zusätzlich bespielen wir über Facebook und Instagram weitere Social Media Kanäle.

Infos findest Du unter:

BAYERISCHE DROHNENAKADEMIE – BAYERISCHE DROHNENAKADEMIE
Bayerische Drohnenakademie – Startseite | Facebook
Bayerische Drohnenakademie (@bayerischedrohnenakademie) • Instagram-Fotos und -Videos

 

Wir suchen dich.

Wir haben gehört, dass du dich gut mit WordPress auskennst? Du kannst einen guten Text von einem langweiligen unterscheiden? Die von dir verfassten Nachrichtentexte sind, auch wenn es mal technisch wird, ansprechend und treffend formuliert? Facebook und Instagram sind deine Freunde? Falls nötig, nimmst du auch mal selbst die Kamera in die Hand oder bearbeitest ein Bild oder einen Videoclip?

Du bist genau richtig in unserem Team! Als studentische Hilfskraft kümmerst du dich um die Aktualität und die Weiterentwicklung des Webauftritts der Drohnenakademie und um die Social-Media-Kanäle. Du wirst Teil eines motivierten Teams von coolen Dronies und berichtest über unsere spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit. Deine Arbeitszeit beträgt 8 Stunden in der Woche (9,90€ pro Stunde) bei flexibler Einteilung. Arbeitsort: Wo immer du bist.

Wie es weitergeht.

Ganz einfach: Schreib uns in einer E-Mail, warum du genau die oder der Richtige für diesen Job bist. Wir melden uns, garantiert! Kontakt: Dr. Gernot Vogt (info@drohnenakademie.bayern)

 

Drone icons created by kosonicon – Flaticon

Werksstudentenstelle Post Production bei Agile Lions

Sehr geehrte Damen und Herren,

unser Unternehmen -die agile Lions- bietet eine Werksstudentenstelle im Bereich Post Production, Design, Branding an.
Wir sind ein neu gegründetes Unternehmen welches im Bereich Consulting sowie dem Online Learning tätig ist. Die Stelle wird nicht Standort gebunden sein.

Viele Grüße
Alina Wöhrle
alina.woehrle@agilelions.de

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Videoproduktion bei CGI

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Videoproduktion bei CGI

Der Link zum Stellenangebot:

https://cgi.njoyn.com/CGI/xweb/XWeb.asp?NTKN=c&clid=21001&Page=JobDetails&Jobid=J1221-1747&BRID=896582&lang=4

Werkstudent Social Media Management in Teilzeit (m/w/d) bei Hetzner

Werkstudent Social Media Management in Teilzeit (m/w/d) bei Hetzner gesucht.

Link zum Stellenangebot: https://career.hetzner.com/Werkstudent-Social-Media-Management-in-Teilzeit-mwd-de-j285.html

nordbayern sucht Werkstudent*innen und freien Mitarbeiter*innen

nordbayern sucht Werkstudent*innen und freien Mitarbeiter*innen.

 

Hier der Aushang zur Suche nach Werkstudent*innen: nordbayern_Aushang_Werkstudent*innen

Hier der Aushang zur Suche nach freien Mitarbeiter*innen: nordbayern_Aushang_Freie_Mitarbeiter*innen

Werkvertrag – Mundartliche Ortsnamenerfassung in Ober- und Mittelfranken

Seit Dezember 2020 läuft ein Kooperationsprojekt der Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und des Verbands für Orts- und Flurnamenforschung zur „Erfassung der mundartlichen Form der (bislang noch nicht erfassten) Ortsnamen in Bayern“, das vom Heimatministerium finanziert wird (https://kbl.badw.de/kbl-digital/mundartliche-ortsnamen.html).

Ziel des Projekts ist es, dass Tonaufnahmen der mundartlichen Aussprache aller amtlichen und nicht amtlichen Siedlungsnamen sowie der auf- und abgegangenen Siedlungen entstehen, die auf einer Karte online abrufbar und abspielbar publiziert werden sollen. Hierzu benötigen wir vor allem in Ober- und Mittelfranken Personen, die diese Aufnahmen erstellen – sogenannte Exploratoren -, Personen, die die Aufnahmen schneiden und transkribieren, also in eine Lautschrift übertragen.

Wir gehen arbeitsteilig vor, sodass nicht eine Person alle diese Arbeitsschritte machen muss, sondern beispielsweise nur Aufnahmen macht oder nur schneidet. Es ist auch nicht vorausgesetzt, dass Mitwirkende eine bestimmte Ausbildung haben – jede und jeder soll mitmachen können.

Gestellt werden von uns die Aufnahmegeräte, topographische Karten und die Ortslisten mit allen zu erhebenden Namen. Außerdem wird es eine Schulung geben, bei der die Arbeitsschritte erklärt werden. Ebenso erhalten Mitwirkende Handreichungen, die alle Details enthalten. Die Honorare und Fahrtkosten werden über Werkverträge abgerechnet (s. Ausschreibung im Anhang).

Auf der anderen Seite des Mikrophons benötigen wir auch sogenannte Gewährspersonen, also Mundartsprecherinnen und Mundartsprecher, die den Dialekt ihrer Region beherrschen.

Wie wir vorgehen, sieht man gut in einem BR-Beitrag, der im Juli ausgestrahlt wurde: https://www.br.de/mediathek/video/wer-kennt-noch-gsuigsham-rettung-alter-ortsnamen-av:60f3631898070b00078be6d8

Flyer des Projekts: Projektflyer_MundartlicheOrtsnamenerfassung_102021
Ausschreibung Werkvertrag: Ausschreibung_Werkvertrag_MundartlicheOrtsnamenerfassung_102021