28. Kitaso-Kurzfilmabend

[ki’ta:so]-Kurzfilmabend

Wir bringen euren Kurzfilm für einen Abend auf die Filmleinwand.
Wir möchten euch recht herzlich zum 28. [ki’ta:so]-Kurzfilmabend einladen. Ihr wolltet schon immer euren Kurzfilm vor einem Publikum zeigen? Beim [ki’ta:so]-Kurzfilmabend habt ihr die Chance dazu!

Wo? In den Lammlichtspielen in Erlangen
Wann? 08.07.2019

In Form eines lockeren Wettbewerbs kommen die Filmschaffenden in einen Dialog mit dem Publikum und erhalten somit ein ehrliches Feedback. Der Gewinner wird darüber hinaus mit einem tollen Preis ausgezeichnet.

Wir haben euer Interesse geweckt und ihr würdet gerne euren Film einschicken? Dann müsst ihr nur diese Voraussetzungen erfüllen:
– der Kurzfilm ist nicht länger als 30 Minuten
– die Filmemachersind am 08.07.2019 anwesend
– Einsendeschluss ist am 24.06.2019

Interesse? Dann meldet euch bei uns über Mail (kontakt.kitaso@gmail.com) oder über Facebook. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

 

 

 

Kitaso Ausschreibung SS19

Anmeldeformular Kitaso_SS19

Kurzfilmakademie: science2movie-Academy

Nachwuchs aufgepasst! Bis zum 22. Januar 2016 können sich Nachwuchsfilmemacher und Studierende aller Fächer für die kostenlose science2movie-Academy bewerben.

Auftakt der science2movie-Academy ist ein Blockseminar: 12. – 14. Februar 2016 in Halle an der Saale.

Wenn Du Film- und Medienstudent oder Berufsschüler aus den audiovisuellen Bereich bist und über erste Filmerfahrungen verfügst bewirb Dich auf einen der 25 Plätze der science2movie-Academy. Studenten der MINT-Fächer, der Geistes- und Humanwissenschaften brauchen keine Filmerfahrung, sollten aber Lust und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit und Offenheit gegenüber populärwissenschaftlichem Output mitbringen.

Im Rahmen der Academy werden interdisziplinäre Teams (Filmemacher und Fachwissenschaftler aus den Bereichen MINT, Geistes- und Lebenswissenschaften) gebildet und Spotproduktionen zu den drei ausgeschriebenen Themen des Foresight Filmfestivals N°2 unterstützt. Gemeinsam produziert Ihr vierminütige Spots und reicht diese bis zum 15. Mai beim Foresight Filmfestival ein. Den Gewinner-Teams winken je Thema 3.000 Euro Preisgeld, ein Publikumspreis in Höhe von 3.000 Euro sowie ein Nachwuchspreis der Skript Akademie und eine breite Öffentlichkeit.

Die science2movie-Academy auf einen Blick: Weiterlesen

Farbkalibrierung in DaVinci

… DaVinci und colorchecker passport gibt’s bei mir im Büro 🙂

 

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Drehgenehmigung Brückencenter

Diese wird benötigt, sobald auf dem Privatgelände des Brücken-Centers ein Dreh geplant ist, jedoch nicht, wenn dieser ausschließlich bei den
Mietpartnern (d.h. die Aufnahmen finden nur innerhalb der Läden statt) stattfinden. Sobald Aufnahmen in der inneren oder äußeren Ladenstraße, den
Park- sowie allen Außenflächen notwendig sind, muss die angehängte Drehgenehmigung 10 Tage Woche vor Drehbeginn ausgefüllt bei der Verwaltung
des Brücken-Centers abgegeben werden (gerne auch per Mail an info@bruecken-center.de oder per Fax).

Drehgenehmigung_Brücken-Center

PS: unbedingt modelrelease Vertrag abschließen !

Kurzfilmfestival Roth – mit vier Filmen aus Ansbach !

„Lass mich los“ & „Wildklee“
(Beide Abschlußfilme im Schwerpunkt Film)

„Laura“ (Bachelorarbeit)

und

„The Artifactical Bee Experiment“

Mehr auf: http://kurzfilmfestival-roth.de